Download Bauphysik: Problemstellungen, Aufgaben und Lösungen by Klaus W. Usemann, Horst Gralle PDF

By Klaus W. Usemann, Horst Gralle

ISBN-10: 3322994899

ISBN-13: 9783322994899

ISBN-10: 3834816337

ISBN-13: 9783834816337

Das Buch enthält über three hundred gelöste und detailliert ausgearbeitete Aufgaben aller Schwierigkeitsgrade
aus der Bauphysik und ihren Anwendungen in der Bau- und Gebäudetechnik nach den derzeit gültigen Vorschriften. Es ist in Studium und Praxis unentbehrlich für Architekten und Bauingenieure, eignet sich
hervorragend zur Prüfungsvorbereitung, für das Selbststudium und bildet ein hilfreiches Kompendium zum Weiterlernen und Auffrischen von Kenntnissen. Jeder Themenbereich, Wärme-, Feuchte- und Schallschutz, Heiz- und Kühllast, Formänderungen, enthält in komprimierter shape die Grundlagen zur Bearbeitung des Stoffgebietes, die Berechnungsformeln, Berechnungsverfahren und Berechnungshilfen mit vielen Abbildungen, Diagrammen und Tabellen.

Show description

Read or Download Bauphysik: Problemstellungen, Aufgaben und Lösungen PDF

Similar german_11 books

Die Semantik der neuen deutschen Außenpolitik: Eine Analyse des außenpolitischen Vokabulars seit Mitte der 1980er Jahre

Dass sich die deutsche Außenpolitik seit der Vereinigung verändert hat, wird heute kaum noch bestritten. Strittig bleibt aber, wie diese Veränderungen angemessen zu beschreiben sind. Dieser Band rekonstruiert den Gebrauch von Schlüsselbegriffen im außenpolitischen Diskurs Deutschlands. Der neu entwickelte Forschungsansatz der Vokabularanalyse eröffnet dabei eine ungewohnte Perspektive auf die Veränderungen der vergangenen zwanzig Jahre.

Die Vielfalt des Fachjournalismus: Eine systematische Einführung

Gibt es den Fachjournalismus? Oder sind es viele Fachjournalismen, vom Reise- über den Motor- bis hin zum Medizin- und Wissenschaftsjournalismus? Seit Jahren ist beobachtbar, dass sich Journalismus inhaltlich und thematisch diversifiziert. Er reagiert damit auf den steigenden Bedarf an Spezialwissen in der Life-long-learning-Gesellschaft.

Additional resources for Bauphysik: Problemstellungen, Aufgaben und Lösungen

Sample text

Su - SLa) = 20,0 -12,0 W/(m 2 . K) 0,13 . (20,0 - (-24,0») ' =1 40 W/(m 2 . K) , Oberflachentemperatur auf der WandauBenseite: SOa SLa + k . (SLi - SLa) . Ra SOa 24,0 + 1,40 '(20,0 - (- 24,0» . 0,04] °C = =[- Die Oberflachentemperatur auf der WandauBenseite betragt - 21 ,5°C. 35 warmeschutz (DIN 4108) 223 Gegeben sei eine AuBenwand mit folgendem Schichtenaufbau von innen nach auBen: Innenputz: s Mauerziegel: s AuBenputz: s =0,015 m, A=0,70 W/(m·K), =0,250 m, A =0,81 W/(m·K), =0,020 m, A =0,87 W/(m·K).

Die Skizze zeigt ein zweischaliges Mauerwerk. Unter der Forderung des Mindestwarmeschutzes zur VerhOtung von Tauwasserbildung ist die Dicke der Luftschicht zu ermitteln. Su 25°C,

K/W eine mittlere Windgeschwindigkeit von etwa 4 m/s zugrunde. Bei Windstille verringert sich der auBere WarmeObergangskoeffizient aa durch fehlende Konvektion. K/W. K/W betragt): kFenster 1 = 0,13 + 0,15 + 0,20 W/(m 2 'K) =2,08 W/(m 2'K) kAuBenwand 1 = 0,13 + 1,50 + 0,20 W/(m 2 'K) =0,55 W/(m 2 'K) Prozentuale Abschatzung der Warmedurchgangskoeffizienten bei Windstille im Vergleich zu den Bedingungen beim NormWarmeObergangswiderstand: Fenster: 54 ( 1- 2,08) 3,10 . 100% ~ 33 % warmeschutz (DIN 4108) AuBenwand: (1- 0,55).

Download PDF sample

Bauphysik: Problemstellungen, Aufgaben und Lösungen by Klaus W. Usemann, Horst Gralle


by Donald
4.5

Rated 4.66 of 5 – based on 19 votes